Aktuelle Beiträge

blog, social media, newsletter

Anstehende

Veranstaltungen

„Demenz ist anders“ – Onlinesymposium

17. – 29. September 2021 
 Der Fotograf Michael Hagedorn hat „40 berührende und inspirierende Interviews mit Vordenkern und Zukunftsgestaltern, Menschen mit Demenz und pflegenden Angehörigen“ (Originalzitat Webseite) geführt, die man sich im o.g. Zeitraum anschauen kann. Und tatsächlich ist eine illustre Gesellschaft dabei zusammengekommen (siehe Programmübersicht auf der Website). Anschauenswert sind tatsächlich alle Interviews. Wer Team WaL und Freundeskreis sehen und hören möchte, sollte sich auf jeden Fall hier einschalten:

17. September
Peter Wißmann (Team WaL, Buchautor, Coach)
Silke Reiß-Naumann (Betroffene, Selbsthilfegruppe Libellenzauber)

21. September 
Beni Steinauer (Betroffener) und Rolf Könemann (Ehemann)
Max Laimböck (Selbsthilfegruppe für Menschen mit Vergesslichkeit, Innsbruck)

24. September
Astrid Heller  (Betroffene)

Nähere Informationen sowie Anmeldung: www.demenz-ist-anders.de  

 ———-

BAGSO Netzwerkstelle Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz
Fachtagung „Umbruch schafft Aufbruch – Demenznetzwerke auf neuen Wegen“
10.09.2021
Onlinevortrag  von Peter Wißmann: „Auf dem Weg zu partizipativen Netzwerken in Kommunen – eine Vision“
www.netzwerkstelle-demenz.de

Landratsamt Oberallgäu
Auftaktveranstaltung zur Woche der Demenz am 17.09.2021
Präsenzvortrag von Peter Wißmann: „Nationale Demenzstrategie und Kommunen“

Landkreis Ludwigsburg 20.09.2021 
Onlinevortrag von Peter Wißmann: „Anders sprechen über Demenz!
Wir müssen Türen öffnen, statt sie zu verschließen“

17.00 – 18.30 Uhr
landkreis-ludwigsburg.de

Demenzraum. 21.9.2021
Spezialbeitrag zum Weltalzheimertag
„Sprechen über Demenz“

Mit: Peter Wißmann, Petra Rösler, Angela Pototschnigg, Johanna Püringer, Vicki de Klerk-Rubin und anderen. Moderation: Karin Eder.  
https://kwp.at/mitwirken/demenzraum/

Rezensionen

zu vergangenen Veranstaltungen

„Lockere, einladende, wertschätzende und fröhliche Atmosphäre, Offenheit und Direktheit. Perspektivenwechselreiche Inputs mit Praxisbeispielen“
"Ich bin sehr froh, an diesem Webinar teilgenommen zu haben, hat mich wirklich begeistert!!“
"Man muss auch mal über den Tellerrand hinaus blicken. Danke für die vielen neuen Impulse!"
Previous
Next
„Der Vortrag hat mit dazu beitragen, noch einmal kritisch auf Flyer und Texte zu schauen und in Beratungssituationen noch einmal mehr auf Ressourcen statt auf Defizite zu schauen."
"Sprache und Bilder aufmerksam zu betrachten, zu analysieren, ihre Wirkung ernst zu nehmen und es mit einem wohlwollenden Blick aufeinander Stück für Stück besser zu machen"
"Es ist ein sehr aufschlussreicher und sehr wichtiger Vortrag gewesen, der mir sehr aus der Seele gesprochen hat. Vielen herzlichen Dank dafür. Es ist so wichtig immer den individuellen Menschen zu sehen mit seinen Bedürfnissen, Wünschen und Problemen."
"Ich bedanke mich soooo sehr für diesen Vortrag - es ist für mich das erste Mal, als Angehörige eines Frühbetroffenen, das mir das Gefühl gegeben wurde, dass wir nicht direkt am Abgrund stehen, sondern durchaus noch lange erfüllte Zeiten zusammen haben können."
Previous
Next
„Ganz wichtig war für mich die Erkenntnis, dass man sich noch viel mehr in die Betroffenen hineinversetzen sollte und diese auch solange es möglich ist, mit ins Boot nehmen. Vielen Dank für Eurer Engagement.„
„Konsequente Vermittlung der Haltung: Partizipation der Betroffenen (Entwicklung von Angeboten, politische Teilhabe…)
"Besonders gut gefallen hat haben mir:  Beteiligung von Betroffenen, praktische Ausrichtung, innovative Anregungen, viele Beispiele und Erfahrungsberichte und Austauschmöglichkeiten mit anderen Teilnehmer*innen"
Previous
Next

Jetzt anmelden

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Sie erhalten monatlich wertvolle Tipps & Gedanken zum Thema Gesundheit & Alter.